Aktuelles

31.10.2020

Kein Präsenz-Training im November

Aufgrund der aktuellen Niedersächsischen Corona-Verordnung sind alle Angebote des Freizeit- und Amateursportbetriebs auf öffentlichen und privaten Sportanlagen für den Zeitraum vom 2.11.-30.11.2020 verboten. Daher müssen auch wir den Präsenz- Trainingsbetrieb für Karate ab dem 2.11.2020 bis zum 30.11.2020 vorläufig einstellen. In dieser Zeit bieten wir jeweils mittwochs 17:30-18:30 und samstags von 11:00-12:00 Uhr Training via Zoom an. Für die Teilnahme ist eine Anmeldung per Email erforderlich.


11.07.2020

Erfolgreiche Kyu-Prüfung trotz COVID-19

Trotz eines zeitweise eingestellen Trainingsbetriebs aufgrund der COVID-19 Pandemie gelang es am 11.7.2020, die für Juni angesetzte Gürtelprüfung unter veränderten Prüfungsbedingungen nachzuholen. Unsere knapp 40 Prüflinge haben sich der neuen Situation gestellt und ihre Prüfungen erfolgreich absolviert.

 

Herzlichen Glückwunsch und macht weiter so!


01.06.2020

Andreas Seebeck ist WCA Instructor

Unser Trainer Andreas wurde durch die World Combat Association (WCA) als Instruktor anerkannt.

 

Die WCA ist einer der renommiertesten Organisationen weltweit für funktionale Kampfkunst. Gegründet wurde sie von Peter Consterdine 9.Dan Karate und Geoff Thomson 8.Dan Karate um Kampfkunst- und Stilübergreifend die angewandte Kampfkunst zu fördern.


09.05.2020

Wir trainieren wieder

Mit den aktuellen Lockerungen des Kontaktverbots möchten wir die Chance nutzen, das Karate-Training, wenn auch eingeschränkt, wieder aufzunehmen. Das Training findet im Freien jeweils mittwochs von 17:30 - 19:00 Uhr und samstags von 10:30 - 12:00 Uhr für alle Gruppen auf dem Sportplatz Heilshorn statt.


21.12.2019

Jahresausklang mit Knut Riedel

Kurz vor Weihnachten haben 14 Karateka den Karate-Gi noch einmal angezogen, um bei einem Gasttraining mit Knut Riedel (4. Dan) aus Hamburg ein letztes mal in diesem Jahr zu schwitzen.

 

Wie bereits bei seinem Gasttraining im Mai hat Knut seinen Schwerpunkt auf wettkampforientiertes Kumite gelegt und uns im zweiten Teil des Trainings Selbstverteidigungs-elemente näher gebracht. Ein großes Dankeschön an Knut von allen Teilnehmern.


11.12.2019

Gratulation zur bestandenen Prüfung

Es ist geschafft, im Dezember hat sich unsere Kinder-Anfängergruppe aus Januar 2019 zur Prüfung zum gelben Gürtel gestellt. Alle neun Prüflinge haben die Prüfung toll gemeistert.

 

Auch vom TSV Lunestedt haben sich sechs Prüflinge  erfolgreich den Anforderungen des Prüfungsprogramms gestellt und dürfen verdient in Zukunft den Orangegurt tragen. Herzlichen Glückwunsch an alle Prüflinge!


23.11.2019

Lehrgang mit Jörg Gissel

Das dritte Jahr in Folge konnten wir Jörg Gissel (5. Dan) vom Tendokan Stade e.V. für ein Gasttraining gewinnen. In einer gemeinsamen Trainingseinheit mit 38 Teilnehmern ließ uns Jörg schwitzen und führte uns in die Feinheiten einiger Karatetechniken ein. Zum Abschluss stellten sich acht Vereinsmitglieder erfolgreich der Kyu-Prüfung. Macht weiter so!


Vielen Dank an Jörg Gissel für sein tolles Training und die Prüfung. Wir freuen uns auf den Lehrgang im nächsten Jahr.


14.10.2019

Karate-Dojo Shoshin beim TSV Lunestedt

Ab sofort gibt es beim TSV Lunestedt e.V. eine Abteilung Karate, die der Trainingsgemeinschaft des Karate-Dojo Shoshin angegliedert ist. Interessierte können montags und freitags in der Zeit von 18 - 19:30 Uhr in der Sporthalle Schulstr. 6, 27616 Beverstedt beim Training vorbeischauen.


28.09.2019

Gratulation zur bestandenen Prüfung

Im September stellten sich 18 Karateka der Sportfreunde Heilshorn den Anforderungen des Prüfungsprogramms. Die Mühen der vielen schweißtreibenden Trainingsstunden in diesem Jahr haben sich gelohnt - alle Prüflinge haben erfolgreich den nächsten Gürtel erhalten.

 

Macht weiter so!


02.08.2019

4. Dan für Andreas Seebeck

Im Rahmen von Europas größtem Karate Trainingslager, dem sogenannten Gasshuku, mit mehr als 800 Teilnehmern aus der ganzen Welt und namhaften internationalen Trainern, bestand Andreas die Prüfung zum 4. Dan in Tamm (Kreis Ludwigsburg).

 

Unter den Augen von Hideo Ochi, dem Chiefinstructor des Deutschen JKA-Karatebunds und einer der wenigen Träger des 9. Dan weltweit, stellte sich unser Trainer in einer Zentralprüfung dem anspruchsvollen Prüfungsprogramm. Die fast ein Jahr andauernde Vorbereitungszeit hat sich mit der bestandenen Prüfung ausgezahlt.


20.05.2019

Lehrgang mit Knut Riedel

Im Mai konnten wir Knut Riedel für ein internes Training gewinnen.  Knut ist Träger des 4. Dan und trainiert seit über 20 Jahren bei Samad Azadi in Hamburg, der mehrfacher World Cup Sieger, Vize-Weltmeister und Europameister im Kumite war.

 

Schwerpunkt des Trainings war ein intensives Pratzentraining zur Steigerung von Koordination, Timing und Schnelligkeit.  Darüber hinaus gab Knut uns einen Einblick in die Selbstverteidigung mit Elementen aus dem Jujutsu, dass er ebenfalls seit vielen Jahren betreibt. Alle Teilnehmer waren sich einig: das müssen wir wiederholen. Vielen Dank Dir Knut!